Wissenschaft

Hier geht es um mein wissenschaftliches Leben. Sie finden in diesem Bereich einen Teil der Publikationen und Themen, womit ich mich in meiner Wissenschaftszeit beschäftigt habe und zum Teil immer noch beschäftige.

Um was es hier geht:

1. Spiel- und Entscheidungstheorie
2.
Rational-Wahl-Modelle und Anomalien
3.
Wissenschaftstheorie, speziell: Strukturalistische Wissenschaftstheorie
4.
Soziale Computersimulation
5. Evolutionspsychologie und Soziobiologie
6. Gehirnforschung


+++  PUBLIKATIONEN +++ PUBLIKATIONEN +++ PUBLIKATIONEN +++  

1. Neue Publikation

Wolfgang Balzer, Daniel Kurzawe, Klaus Manhart
Künstliche Gesellschaften mit PROLOG
Grundlagen sozialer Simulation
1. Auflage 2014, 278 Seiten, ISBN 978-3-8471-0332-5, V&R unipress  
 


2. Online verfügbare wissenschaftliche Beiträge

Mit dem SSOAR-Logo

gekennzeichnete Artikel in den Unterrubriken (links) finden Sie im zitierfähigen Original-Zeitschriften-Layout auf dem
Social Science Open Access Repository.

Dort ist auch meine Dissertation

KI-Modelle in den Sozialwissenschaften
im Volltext verfügbar.
 

 

3. Liste wissenschaftlicher Publikationen

Eine aktuelle Zusammenstellung meiner Veröffentlichungen in deutschen und internationalen wissenschaftlichen Fachzeitschriften.

 

 


+++ LEHRE +++ LEHRE  +++ LEHRE  +++ LEHRE +++  LEHRE +++ LEHRE  

Lehrbeauftragter für Wissenschaftstheorie an der Ludwig-Maximilians-Universität München,
Department für Philosophie, Logik und Wissenschaftstheorie.

 

Sommersemester 2006: Computersimulation sozialer Systeme
(mit Prof. Balzer)
 
Wintersemester 2008/09: Künstliche Gesellschaften
(mit Prof. Balzer, Dr. Will)

Sommersemester 2010:
 

Wissenschafstheorie der Linguistik und Biologie
(mit Prof. Balzer, Dr. Hofmann) 


Wintersemester 2010/11:

Computer - Handlung - Moral
(mit Prof. Balzer, Dr. Will)

 

 

 

Klaus Manhart - Last Update: February 2017